Vorträge 2008/2009

Qualifikation: Ziele – Standards – Methoden

26.11. – 27.11.2008 und 03.02. – 04.02.2009, Bad Wildungen

Einführung

Grundlagen

  • Personalführung – Mitarbeiterpotentiale erkennen, bewerten, ausschöpfen, erweitern und rekrutieren
  • Prof. Dr. Gabriele Elke
    Arbeits- und Organisationspsychologie, Ruhr-Universität Bochum
    Präsentation (PDF)

  • Wissensmanagement – brauchen wir das?
  • Professor Dr. Klaus North
    Fachbereich Wirtschaft, Fachhochschule Wiesbaden
    Kurfassung (PDF)

  • Führungsaufgabe: Lernen im Betrieb richtig fördern
  • Rainer Liebenow
    Geschäftsführer der AS(S) Unternehmensberatung GmbH und der ISBM GmbH, Institut für systematisches Betriebs-Management, Hamburg
    Kurzfassung (PDF) | Präsentation (PDF)

Aus der Praxis – für die Praxis

  • Gesundheitsmanagement – Was Mittelständler heute tun, damit Sie morgen noch wettbewerbsfähig sind
  • Volker Mari
    Werksleiter Werk Hahnstätten der Schaefer Kalk GmbH & Co. KG, Diez
    Kurzfassung (PDF)

  • Simulationsspiel für Führungskräfte (Training zu Führung, Verantwortung und Haftung im Arbeitsschutz)
  • Harald Gröner, Abteilungsleiter Arbeitssicherheit, und Tobias Bock,
    RWE Power AG, Essen
    Präsentation (PDF)

  • Arbeitsschutz und Auszubildende
  • Werner Beermann
    Ausbildungsleiter Servicecenter Belegschaft Ruhrkohle AG, Bottrop
    Präsentation (PDF)

  • Vorsprung durch Qualifizierung von Produktionsmitarbeitern
  • Georg Hemmersbach
    Prokurist der Rhein-Erft Akademie GmbH, Hürth
    Kurzfassung (PDF) | Präsentation (PDF)

  • Was Führungskräfte und Mitarbeiter wissen sollten – aus Sicht des Arbeitsschutzes
  • Wolfgang Pichl
    Leiter des Geschäftsbereiches Prävention der Steinbruchs-BG, Langenhagen
    Präsentation (PDF)

Workshops

Medieneinsatz in der Aus- und Weiterbildung