Vorträge 2007/2008

Fahrer und Fahrzeuge – Mit Sicherheit in Bewegung!

27. - 28. November 2007 und 13. - 14. Februar 2008, Bad Wildungen

Vortragsblock I

  • Müdigkeit im Verkehr – Entstehung, Unfallrisiko und Gegenmaßnahmen
  • Dr. Volker Hargutt
    Projektleiter am interdisziplinären Zentrum für Verkehrswissenschaften an der Universität Würzburg
    Präsentation (PDF, 3,59 MB)

  • Unfälle im innerbetrieblichen Verkehr vermeiden – Mitarbeiter effektiv führen
  • Heinz Bösel
    Technischer Aufsichtsbeamter der StBG, Bonn
    Präsentation (PDF, 2,7 MB)

Vortragsblock II

Vortragsblock III

  • Öffentlicher/nicht öffentlicher Verkehrsraum – gefährdungsfreier und gesetzeskonformer Einsatz von Bau- und Transportfahrzeugen
  • Rainer Hummel
    Leiter der Wirtschaftsabteilung beim Regierungspräsidium Tübingen
    Vortrag (PDF, 14 KB) | Präsentation (PDF, 47 KB)

  • Eigenverantwortung steigern – betriebliche Verkehrssicherheit optimieren
  • Gudrun Gericke
    Friedrich-Schiller-Universität Jena, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
    Präsentation (PDF, 156 KB)

  • Defensive Driving Training – eine Maßnahme zur Verbesserung der Verkehrssicherheit
  • Martin Hofmann
    Safety & Risk Advisor, ExxonMobil Production GmbH, Hannover
    Vortrag (PDF, 25 KB) | Präsentation (PDF, 186 KB)

Vortragsblock IV

  • Good Practice – Das Fahrsicherheitstraining bei der MIBRAG
  • Dr. Gunter Baldermann
    Direktor Arbeitssicherheit und Werkfeuerwehr der MIBRAG, Theißen
    Vortrag (PDF, 11 KB) | Präsentation (PDF, 1,99 MB)

  • Systematische Sicherheit für Fahrer und Fahrzeuge
  • Detlef Wisbar
    Geschäftsführer der Heidelberger Betonpumpen Ost GmbH & Co. KG, Dahlwitz-Hoppegarten
    Präsentation (PDF, 789 KB)

  • Einführung eines Unfalldatenspeichers „UDS“ im Tagebau Inden
  • Artur Oster
    Direktor des Tagebaus Inden der RWE Power AG
    und
    Jochen Kittlaus
    Leiter der Stabsabteilung des Tagebaus Inden der RWE Power AG
    Präsentation (PDF, 226 KB)